Wichtige Information der Sportjugend Hessen e. V.

„Sport integriert Hessen“ ist ein gemeinsames Programm des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport (HMdIS) in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Hessen. Es ist das Nachfolgeprogramm des europaweit ausgezeichneten Programms „Sport und Flüchtlinge“.
Ziel ist es, Städte und Gemeinden dabei zu unterstützen, wenn es um den Aufbau und die Förderung von Sportangeboten für benachteiligte Bevölkerungsgruppen geht. Dies können Angebote für Geflüchtete und andere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sein, ebenso wie die Förderung von Sportmöglichkeiten für einkommensschwache und bildungsferne Menschen.
Städte und Gemeinden können ihre Förderanträge beim HMdIS einreichen. Sportvereine können bei ihrer Stadt oder Gemeinde eine Förderung beantragen, wenn sich diese am Programm beteiligt.

Vernetzung zentrales Element: Es hat sich gezeigt, dass die Vernetzung vor Ort für den Erfolg der Arbeit sehr wichtig ist. Diese Vernetzung übernehmen (in der Regel ehrenamtliche) Sport-Coaches. Sie stellen den Kontakt zwischen der Zielgruppe, Netzwerkpartnern vor Ort und den lokalen Sportvereinen her. Sie unterstützen das Ankommen im Sportverein und stehen bei Fragen zur Verfügung.

Der Einsatz von Sport-Coaches in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde ist Voraussetzung für die Förderung durch das Programm.

Beteiligt sich eine Stadt oder Gemeinde an dem Programm, kann sie daraus Mittel zur Verfügung stellen für: https://www.sportjugend-hessen.de/integration/sport-integriert-hessen/das-programm-sport-integriert-hessen/

Aktuelle Informationen finden Sie auf den Internetseiten www.sportjugend-hessen.de und www.hmdis.hessen.de/sport, zu denen Sie sich gerne verlinken können. Auf der Sportjugendseite finden Sie auch ein Bestellformular für Informationsmaterial. Bei Fragen steht Ihnen die Sportjugend Hessen, Tel.: 0 69 - 67 89 245, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen und Anträge beim Hessischen Ministerium des Innern und für Sport: Sport integriert Hessen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.