Es wird dieses Mal Preise im Wert von insgesamt über 10.000€ ausgegeben.

Der Georg-Hofmann-Gedächtnispreis ist der größte Sportjugendpreis in Südhessen.

Die Preisträger sind:
Verein : TSV ROT-WIESS AUERBACH 1881 e.V.
Verein: TV 1891 Bürstadt e.V.
Verein: Wassersportverein Lampertheim
Verein: SV Lindenfels
Verein: Tennisclub Gorxheimertal e.V.
Verein: Sportvereinigung Nieder-Liebersbach
Verein: Turngenossenschaft 1886 Rimbach e.V.
Verein: SV 1898 Unter-Flockenbach e.V.
Verein: Turnverein Reisen 1911 e.V.
Verein: Reit und Fahrverein Lampertheim
Verein: MSC Bensheim-Auerbach e.V.
Verein: Tennisclub Blau Weiß Bensheim
Verein: SV Fürth
Verein: Heppenheimer Skiclub e.V.
Verein: TV Fürth
Verein: Reit-und Voltigier verein Lindenhof-Schwanheim 1991 e.V.
Verein: Einhausen Ballsportclub

Die Ziele des Georg-Hofmann-Gedächtnispreises sind einerseits die Auszeichnung der bereits geleisteten Jugendarbeit, andererseits die Förderung zukünftiger Jugendarbeit. In diesem Jahr gewnnen die Preisträger jeweils einen Aktionstag in ihrem Verein. Die Sportjugend stellt kostenlos Material aus ihrem Spielgerätepool zur Verfügung und begleitet die Veranstaltung.

GHG Preisträger 2015 mit Sportkreis Jugendvorstand

Bild: Dr. Katja Gesche

 

Der Sportkreis Bergstrasse e.V. bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung.